Filmfestival Openair & Indoor

Filmfestival 2018

Das 5. Filmfestival stand unter einem guten Stern. Viel Sonne, milde Temperaturen und gute Filme lockten scharweise Besucher an. Das Festival-OK hat in wochenlanger Vorarbeit eine wunderschöne Szenerie auf unserer Piazza geschaffen, die viel zur guten Stimmung beitrug. Unser Gastro-Partner das Restaurant Il Lago verwöhnte uns im grossen Zelt mit Grilladen und Pasta und das Kuchenbuffet war wie jedes Jahr der Hit.

Der Eröffnungsfilm 'Jane' mit Anwesenheit des Jane Goodall Instituts, die Stimmungskanone 'Mamma Mia II' und der feinfühlige Portraitfilm 'Papst Franziskus' waren nur einige der Highlights.

Alle Filme waren sehr gut besucht. In der Pause gab es Glacé von Don Gelato oder einen Aperol Spritz an unserer neuen Kinobar.

Wir freuen uns sehr über ein weiteres erfolgreiches Filmfestival und bedanken uns von Herzen bei allen Besucherinnen und Besucher, den vielen freiwilligen Helferinnen & Helfer und bei unseren Sponsoren.

Unser Hauptsponsor und Gastropartner

Sponsoren


Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren


Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren


Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren



Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren


Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren


Filmfestival 2016

An drei Abenden von Donnerstag, 18.8.2016, bis Samstag, 20.8.2016, zeigten wir unter freiem Himmel Filme im unvergleichbarem Ambiente zum Geniessen. Auch Indoor wurden einige speziell ausgewählte Filme gezeigt.

Unser Ehrengast war Rolf Lyssy, Regisseur vom Film “Die Schweizermacher“.

Filmfestival 2014

Das 3. Filmfestival musste dem durchzogenen Wetter seinen Tribut zollen. Der Besucheraufmarsch entsprach den jeweiligen äusseren Bedingungen. Hatten wir am Donnerstag wundervolles und angenehmes Sommerwetter und somit eine fast ausgebucht Arena, war der Freitag komplett verregnet und die Temperaturen am Samstag entsprachen eher einem kühlen Herbsttag.

Fünf Indoorfilme standen dem Publikum in den drei Tagen zur Auswahl. Davon mit MITTSOMMERNACHTSTANGO eine exklusive Vorpremiere. Bei unserem zweiten Film O SAMBA war Regisseur Georges Gachot vor Ort. Weiter wurden gezeigt ALFONSINA, 2 FRANCOS 40 PESETAS sowie FEUER UND FLAMME. Unsere drei Outdoorfilme richteten sich an ein breites Kinopublikum. Gezeigt wurden die Komödien WIR SIND DIE NEUEN und FADING GIGOLO mit Woody Allan. Mit der Vorführung am Samstag konnten wir mit dem Film BELLE ET SÉBASTIAN vor allem auch die jüngeren Gäste ansprechen.

Der Besuch unserer Imbissstände wäre sicherlich noch besser ausgefallen, hätten wir nicht nur auf eine, sondern auf drei Sommernächte zählen können. Umso besser lief die Kinobar im Foyer. Alle, die noch nie an unserem Filmfestival waren: kommen Sie vorbei und lassen Sie sich vom einmaligen Ambiente verzaubern.

Wir freuen uns, Sie am Filmfestival 2016 zu begrüssen!


Filmfestival 2012

Das Filmfestival 2012 fand vom 16. bis 19. August bei schönstem Wetter statt.

Wir zeigten, nebst den Indoor-Filmen, am Donnnerstag Abend den Film “L‘art d‘aimer”, am Freitag Abend den Woody Allen-Film “To Rome with Love”, und am Samstag den Familienfilm “Ice Age 4”. Insbesondere der Woody Allen-Film passte bestens zur fast mediterranen Stimmung auf der Piazza vor dem Kino Männedorf. Das Publikum kam in Scharen und sang kräftig mit :“cantare — oo — cantare — oooo .... .”


Filmfestival
Filmfestival
Filmfestival
Filmfestival
Filmfestival
Filmfestival
Filmfestival
Filmfestival
Filmfestival
Filmfestival
Filmfestival
Filmfestival

© Kino Wildenmann - Männedorf, 2018