Film Informationen Zurück

ALS DIE SONNE VOM HIMMEL FIEL

Regisseurin Aya Domenig begibt sich mit dieser Dokumentation auf Spurensuche. Nie hat ihr inzwischen verstorbener Grossvater über seine Erfahrungen gesprochen, die er als junger Arzt nach dem Atombombenabwurf im Rotkreuzspital in Hiroshima gemacht hat. Auf ihrer Suche begegnet Aya Domenig einem Arzt und einer Krankenschwester, die Ähnliches erlebt haben, und die bereit sind, über ihre Erinnerungen an den schicksalshaften 6. August 1945 zu sprechen. Beide sind erklärte Gegner der Atomenergie, und dies umso mehr, als sich am 11. März 2011 in Fukushima eine neue Atomkatastrophe ereignet. Vergangenheit und Gegenwart sind gleichermassen präsent in dieser berührenden Spurensuche, die sich den Ereignissen auf einer persönlichen Ebene annähert und diese mit historischen Fakten bereichert.

 Film Infos

  • Eine persönliche Reise zu Hiroshima und den Folgen des 6. August 1945
  • Dok., CH 2015, 80 Min., OV/d/f, J12
  • Regie: Aya Domenig
  • Mit: 

 Trailer

Zurück