Film Informationen Zurück

DALIDA

Die Sängerin Dalida verkaufte während ihrer dreissigjährigen Karriere etwa 150 Millionen Schallplatten. Die in Ägypten aufgewachsene Französin italienischer Abstammung wurde in den fünfziger Jahren zu einem der grössten Stars im Showgeschäft, ihre Auftritte sorgten beim Publikum für Begeisterungsstürme. Nun wurde das Leben dieser Ausnahmekünstlerin, die sich 1987 in Paris das Leben nahm, stimmig und mit viel Musik verfilmt. Vom ersten Plattenvertrag, den Dalida 1956 in Frankreich unterschrieb, über ihre Liaison mit dem italienischen Sänger Luigi Tenco bis hin zum einsamen Tod spannt sich diese atmosphärische Hommage, die nicht nur der Musik, sondern auch der schillernden Persönlichkeit Dalidas gewidmet ist.

 Film Infos

  • Sie verkaufte Millionen Schallplatten, verzauberte ihr Publikum und starb einsam
  • F 2016, 120 Min., F/d, E
  • Regie: Lisa Alessandrin
  • Mit: Sveva Alviti, Riccardo Scamarcio, Jean-Paul Rouve u.a.

 Trailer

Zurück