Film Informationen Zurück

POP AYE

Thana ist ein erfolgreicher Architekt in Bangkok, der von jüngeren Kollegen aus seiner Position verdrängt zu werden droht. So gerät er in eine Lebenskrise, die eine unerwartete Wendung erfährt, als er in den Strassen von Bangkok den Elefanten Pop Aye wiedererkennt, einen Gefährten aus seiner Kindheit in einem kleinen Dorf. Kurz entschlossen kauft Thana den Elefanten. Sehr zum Ärger seiner Frau, deren lang angestauter Ehefrust sich nun entlädt, indem sie Thana verlässt. Dieser macht sich auf, Pop Aye in sein Heimatdorf zurückzubringen, das er schon seit Jahren nicht mehr besucht hat. Ein eigenwilliger Roadtrip beginnt, der Thana mehr als eine Überraschung beschert... „Pop Aye“ wurde am Zürich Film Festival als bester internationaler Spielfilm ausgezeichnet.

 Film Infos

  • Ein Roadmovie der etwas anderen Art - Thana macht sich mit einem Elefanten auf den Weg
  • SG/TH 2017, 102 Min., OV/df, J12
  • Regie: Kirsten Tan
  • Mit: Thaneth Warakulnukroh, Penpak Sirikul, Neasa Ni Chianan u.a.

 Trailer

Zurück