Film Informationen Zurück

DIE GRÜNE LÜGE

Elektroautos und -velos, nachhaltige Produkte, Bio-Labels: wenn wir den Konzernen Glauben schenken, so können wir auch weiterhin bedenkenlos dem Konsum frönen - denn unser ökologisches Gewissen wird von all diesen in der Werbung suggerierten Begriffen gewissermassen sediert. Aber stimmt es, dass wir mit verantwortungsbewusstem Konsum helfen können, unserer ökologisch bös angeschlagenen Planeten zu retten? Der österreichische Regisseur Werner Boote macht sich auf, die „grünen Lügen“ zu entlarven. Denn als solche entpuppen sich viele schöne Versprechungen von Firmen, die den Bio-Boom längst in ihre Marketingstrategien eingebunden haben. Bootes Dokumentation ist ebenso gnadenlos wie erhellend - und zeigt neue Wege, wie wir wirklich etwas für unsere gebeutelte Erde tun können.

 Film Infos

  • Wie Konzerne unser ökologisches Gewissen einlullen im Namen des „nachhaltigen“ Konsums
  • Dok., A 2018, 97 Min., D, K10
  • Regie: Werner Boote
  • Mit: 

 Trailer

Zurück