Film Informationen Zurück

RBG

Ruth Bader Ginsburg wurde 1933 als Tochter einer jüdischen Immigrantenfamilie in New York geboren. Sie studierte Jura zu einer Zeit, als ein Dekan noch sagen durfte, welchem Mann sie durch ihr Studium den Studienplatz wegnähme. An der Uni lernt sie ihren späteren Mann Martin kennen und beginnt sich für ein Thema zu interessieren, das sie ihr ganzes Leben lang begleitet: Die Geschlechterdiskrimierung. 1993 wurde sie Richterin am Obersten Gerichtshof der USA. Ihr Kampf für die Frauenrechte ist legendär und wurde in „On The Basic Of Sex“ sogar verfilmt. „RBG“ schildert Leben und Wirkung von Ruth Bader Ginsburg und ihre Strahlkraft, die vor allem junge Menschen begeistert.

 Film Infos

  • Ein Leben für die Gerechtigkeit - Rechtsanwältin Ruth Bader Ginsburg ist jetzt schon eine Ikone der US-Justiz
  • USA 2018, 98 Min., E/d, K6(12)
  • Regie: Julie Cohen, Betsy West
  • Mit: Ruth Bader Ginsburg

 Trailer

Zurück