Film Informationen Zurück

GOD EXISTS, HER NAME IS PETRUNYA

In einer Kleinstadt in Mazedonien ist es ein religiöser Brauch, dass der Priester am Dreikönigstag ein kleines Holzkreuz ins eisige Wasser eines Flusses wirft, wonach die Männer dann tauchen. Doch in diesem Jahr ist es kein Mann, der das Kreuz aus dem Wasser fischt, sondern die 32jährige Petrunya. Die sucht verzweifelt einen Job und landet doch immer wieder nur bei überheblichen Männern, die ihr ihre Unfähigkeit bescheinigen, obschon Petrunya ein abgeschlossenes Geschichtsstudium vorlegen kann. Petrunya denkt nicht daran, das Kreuz zurück zu geben. Und fordert damit die verkrusteten patriarchalischen Strukturen heraus...

 Film Infos

  • Weshalb ist Gott ein Mann?
  • MK/BEL/F/HR/SI 2019, 100 Min., E/d/f, J16(16)
  • Regie: Teona Strugar Mitevska
  • Mit: Zorica Nusheva, Labina Mitevska, Stefan Vujisic u.a.

 Trailer

Zurück