Film Informationen Zurück

Heimatfilmtage 2019: ERDE

Seit dem Menschen effiziente Maschinen zur Verfügung stehen, hat er das Antlitz der Erde sowohl ober- als auch unterirdisch in einem Masse zu verändern begonnen wie noch nie in der Geschichte. Täglich werden Millionen von Tonnen Erde bewegt - etwa um neuen Siedlungsraum zu schaffen, Rohstoffe abzubauen oder schnellere Verkehrsverbindungen zu ermöglichen. Die bildgewaltige Dokumentation ERDE besucht Grossbaustellen rund um den Globus, schaut Arbeitern in Marmorbrüchen, Eisenbahntunnels und Siedlungsprojekten über die Schultern und lässt sie zu Wort kommen. Dabei wird auch ein Aspekt besonders deutlich: der Mensch kann nicht mehr weiterhin manipulativ und ausbeuterisch mit der Erde umgehen - eine Einsicht, die sich auch in diesem Bereich durchzusetzen beginnt...

 Film Infos

  • Dokumenation, die zeigt wie der Mensch den Planet Erde formt
  • Dok., A 2019, 115 Min., D, K8
  • Regie: Nikolaus Geyrhalter
  • Mit: 

 Trailer

Zurück