Kino Wildenmann

Facebook Instagram
" alt="" srcset="" sizes="">

Eröffnungsfilm Festival Indoor: Mother Teresa and Me

  • Grossbritannien, Indien, Schweiz | 2022 | 122 | E/d
  • Direktor: Kamal Musale
  • Cast: Jacqueline Fritschi-Cornaz, Banita Sandhu, Deepti Naval, Bryan Lawrence, u.a.
  • Ab: 12
  • Genre: Drama Festival

Exklusive Vorpremiere mit Hauptdarstellerin Jacqueline Fritschi und Alex Oberholzer

Ein Film über Liebe und Passion - inspiriert durch das Leben von Mutter Teresa
 
Teresa und Kavita: Zwei Frauenleben – leidenschaftlich und kompromisslos – in zwei Parallelgeschichten über Generationen hinweg verwoben. Beide Frauen verwirklichen ihre Berufung trotz grosser, persönlicher Zweifel. Diese ineinander verflochtenen Geschichten zeigen uns Mutter Teresa, die Frau hinter dem Mythos, in einer völlig neuen Dimension. Ihr Glaubensverlust inspiriert die wilde Kavita, eine junge Engländerin mit indischen Wurzeln, im heutigen Kalkutta echte Liebe und Empathie zu entdecken.
Dieser Film wurde zu 100% über Spenden und Stiftungsgelder finanziert wurde und der gesamte Filmerlös geht über die Zariya Foundation an auserwählte Organisationen, welche sich für die Ausbildung und Gesundheit von ärmsten, kranken, behinderten und verlassenen Kindern einsetzen; angefangen in Indien, wo Mutter Teresa ihr Werk aufbaute.
 
 
Vorführung im Kinosaal: 
Die Kinokasse öffnet 45 Min. vor Filmbeginn. Tickets können online reserviert werden. Tickets 16.- / Kinder 12.-
Kinoabo, Kino-GA und Gutscheine sind gültig.

Alle weiteren Informationen zu unserem Festival finden Sie auf der Festival-Seite.